Wie lese ich mein Kontaktlinsen-Rezept

Sie haben nun die Probelinsen-Phase erfolgreich durchlaufen und haben Ihr neues Rezept erhalten, aber was genau bedeuten die Werte darauf? Dieser Artikel wird Ihnen helfen, Ihr Rezept richtig zu lesen und zu verstehen.

Wo finde ich meine verschriebenen Werte?

Die Werte Ihrer Linsen finden Sie oft:

  • Auf Ihrem verschriebenen Rezept von Ihre/r Optiker/in
  • Auf der Seite Ihrer Linsen-Verpackung

Falls Sie die Werte trotzdem nicht finden können, können Sie jederzeit eine optische Fachkraft nach einer Kopie Ihres Rezeptes fragen.

Wie lese ich mein Rezept?

Ein Kontaktlinsen-Rezept besteht meist aus folgenden Teilen:

  • Basiskurve (BC): Diese Nummer zeigt an, wie gekrümmt Ihre Linse ist. Ihr Optiker wird versuchen, die Krümmung Ihrer Linse so genau wie möglich an Ihr Auge anzupassen (Z.B. BC 8.4)
  • Durchmesser (DIA): Das steht für die Länge der Linse von einem Rand zum Anderen. Das ist ebenfalls die Größe der Linse und wird benutzt, um sicherzugehen, dass die richtigen Teile Ihres Auges von der Linse bedeckt sind. (DIA 13.8)
  • Stärke(PWR)/Sphäre(SPH)/Dioptrien(D): Dieser Wert steht für die Stärke, die die Linsen benötigen, um Ihre Kurz- oder Weitsichtigkeit auszugleichen, und wird in Dioptrien gemessen. Ein Minus (-) bedeutet, dass Sie Kurzsichtig sind, wobei ein Plus (+) für Weitsichtigkeit steht. Je höher der Wert ist, desto stärker ist Ihre Stärke.
  • Name der Linse: Die meisten Rezepte für Kontaktlinsen haben einen Marken-/Herstellernamen, sodass Sie damit Ihre Linsen nachbestellen können (Solange Ihr Rezept noch gültig ist). Die Haupthersteller sind: Acuvue, Coopervision, Ciba Vision/Alcon und Bausch und Lomb.
  • Zylinder (CYL): Dies zeigt an, wie sehr Ihre Hornhaut gekrümmt ist. Wenn dieses Feld leer ist, dann haben Sie keine Hornhautverkrümmung/Astigmatismus und haben lediglich eine Kurz- oder Weitsichtigkeit. Der Wert steht meist zusammen mit der Achse eingegeben, wie z.B. Linkes Auge: -2.25
  • Achse (Axis): Dieser Wert wird in Grad gemessen und beträgt normalerweise einen Wert von 0-180, wie z.B. 10.
  • Addition (ADD): Das ist der Vergrößerungs-Wert, der Ihren multifokalen/Gleitsichtlinsen hinzugefügt wird, um Lesen und Arbeit in der Nähe zu ermöglichen. Dieser kann mit HIGH, LOW, MEDIUM oder durch die zugeordnete Stärke gekennzeichnet werden. Dieser Wert ist immer positiv (+) und sieht z.B. so aus: ADD LOW.

Wenn Sie zusätzliche Hilfe bei Ihrer Bestellung benötigen, können Sie uns gerne eine E-Mail mit einem Bild Ihres Rezepts senden an kundenservice@lenstore.de.